Körperliche Beschwerden aufgrund psychischer Belastung

Leiden Sie unter andauernden körperlichen Beschwerden, haben bereits einige Ärzte aufgesucht, jedoch konnte Ihnen keine Diagnose gestellt werden? Therapieversuche waren nicht erfolgreich?

Die Leidensgeschichte hat häufig vor langer Zeit, oftmals bereits vor Jahren, begonnen. Die Beschwerden sind quälend und wirken sich auf die Lebensqualität, Partnerschaft, Familie und den Beruf aus.

Es ist möglich, dass Sie unter dauerhaft starken Schmerzen in verschiedenen Bereichen oder an einem einzelnen Symptom (z.B. Herzrhythmusstörungen oder Husten) leiden. Es können auch unterschiedliche Probleme im Körper auftreten, die keinen Zusammenhang erkennen lassen. Die Symptome kommen anfallartig oder sind dauerhaft vorhanden und stellen eine große Belastung dar.

Mögliche Beschwerden:

- Rückenprobleme

- Gelenkschmerzen

- Verdauungsprobleme

- Kopfschmerzen

- Herzbeschwerden / Schmerzen in der Brust

- Asthma

- Schwindel

- Husten

- Krampfanfälle

- Bewegungsstörungen

- Sensibilitätsstörungen (Gefühlsstörungen im Körper)

- Unverträglichkeit von Speisen / Getränken

- Unterleibsbeschwerden

- Juckreiz

- Sehprobleme

- starke Schmerzen

- Taubheitsgefühle

- Reizdarm

Sofern sie von einem Arzt gründlich untersucht wurden und es keine organische Ursache gibt, ist es möglich, dass Ihr Leiden aufgrund einer emotionalen, psychischen Belastung entstanden ist.

Gern helfe ich Ihnen dabei eventuelle Faktoren, die möglicherweise zur Entwicklung der Symptomatik beigetragen haben, aufzudecken und bewusst zu machen.

Wird der Konflikt erkannt und bearbeitet, so können sich die körperlichen Beschwerden bessern. 

Bitte kontaktieren Sie mich für Fragen, weitere Informationen oder Terminvereinbarungen unter 01520 - 999 8765 oder via E-Mail.