Depressive Verstimmungen

Entsteht ein Gefühl der ständigen Traurigkeit und Leere, das sich auch nach zwei Wochen nicht bessert, so ist es sinnvoll sich Unterstützung zu suchen. Die Therapie richtet sich individuell nach dem Auslöser der Symptome. Ursächlich können zum Beispiel der Verlust eines geliebten Menschen, eine Trennung, eine Krankheitsdiagnose, der Verlust des Arbeitsplatzes oder ständige Belastung sein.

Symptome eine depressiven Verstimmung können u.a. sein:

- Antriebslosigkeit

- ständige Müdigkeit

- traurige Stimmung / Mutlosigkeit

- Verlust der Lebensfreude

- Schlafstörungen

- innere Unruhe

- körperliche Schwäche

- negatives Selbstbild

- Schuldgefühle

Depressive Verstimmungen können im Leben als einmalige Phase oder wiederkehrend auftreten.

Bitte kontaktieren Sie mich für Fragen, weitere Informationen oder Terminvereinbarungen unter 01520 - 999 8765 oder via E-Mail.